Die Geister der Vergangenheit heraufzubeschwören ist nicht immer wünschenswert… In diesem Fall aber schon! Der Künstler Thomas Stadler projizierte die historische Fassade von Oberndorf bei Laufen ans Ufer der Salzach. Dorthin, wo der Ort einst war. Der Anlass war das 200jährigen Jubiläums des „Stille Nacht“-Liedes, das in ebendiesem Oberndorf entstanden ist.

Themen

Suche