Am 7. 12. 2018 konnte man am frühen Abend am Salzachdamm eine beeindruckende Bildprojektion vom Oberndorfer Künstler Thomas Stadler (Kunstinitiative Kreisverkehr) sehen.

Mit Hochleistungsbeamern wurden die Zeichnungen einige Häuser vom ehemaligen Altoberndorf an die Originalplätze, wie sie Joseph Mohr aber auch Leopold Kohr sahen,  projiziert. Gleichzeitig kam NACHT – BUA – MARIA, eine Klangaktion in einem Memorial an Joseph Mohr von Werner Raditschnig zur Aufführung. Helena Este Adler las die Namen der Hausbesitzer. Trotz einiger technischer Probleme war es eine sehr beeindruckende Aktion und ein wertvolles Mosaiksteinchen im Rahmen der zahlreichen Stille Nacht Veranstaltungen im heurigen Gedenkjahr.

Quelle: dorfzeitung.com 

Zur Galerie mit Impressionen von Spirit of Silent Night Village